Startseite
Begrüßung
die Pfarrei von A-Z
Gottesdienstordnung
Wichtiges in Kürze
Rund um die Kirche
Rund ums Pfarrhaus
Die "Hauptamtlichen"
Gruppen und Gremien
Termine
Aktuelles
Auf ein Wort ...
Fotos und Berichte
Kontakt / Impressum
Verweise
Gästebuch
... das Wetter
Katholische Pfarrgemeinde Maria Heimsuchung Wadgassen
Messdiener der Pfarreiengemeinschaft Wadgassen auf großer Tour

Für Bildergalerie hier oder auf das Bild klicken. Hinweis: Es ist bei "Google Fotos" leider nicht mit vertretbarem Aufwand möglich, die Bilder in die richtige Reihenfolge zu bringen.

Am 11.10. machten wir uns morgens früh um 6.00 Uhr auf den Weg nach Paris – Ziel das Disneyland. Zu Beginn unserer Fahrt erteilte uns Pastor Andre Kardas den Reisesegen und wir beteten und sangen mit ihm.
Mit zwei Bussen und knapp über 100 Personen (Messdiener, Betreuer und Pastor Kardas) freuten wir uns auf zwei ereignisreiche Tage. Gegen Mittag kamen wir wohlbehalten an unserem Hotel Santa Fe an. Nachdem wir unsere Koffer verstaut hatten, ging es endlich los.
Bei herrlichem Sonnenschein eroberten wir den Park. Das Disneyland teilt sich in zwei Parks, in den Disneylandpark und in den Walt Disney Studio Park. In Kleingruppen oder mit Betreuer gingen alle auf Entdeckungstour.
Jede Menge gab es zu bestaunen, Mickey Mouse (in jedem Disney Park gibt es immer nur eine), Minnie Mouse, Goofy und viele, viele andere Figuren aus den bekannten Disneyfilmen. Tolle Attraktionen, viele Fahrgeschäfte, zum Beispiel die berühmten Teetassen, eine tolle Wasserbahn auf den Spuren von Jack Sparrow, eine Wasserachterbahn mit der Schildkröte Crush aus dem Nemo Film, eine 3D- Animation im Restaurant gemeinsam mit Ratatouille oder der Space Mountain Looping Bahn mit der man in die Galaxie katapultiert wird. Auch die Freunde von Star Wars kamen nicht zu kurz.
Im Mittelpunkt des Ganzen steht natürlich das wunderschöne Disneyschloss, auf dessen Dächern echtes Blattgold verarbeitet wurde.
An der Mainstreet gab es jede Menge Souvenirläden – da gab es für alle etwas, Haarreifen mit den Mickey Maus Ohren, T-Shirts, Tassen, Gläser, Badetücher, Schlüsselanhänger und vieles mehr. Nachmittags durften wir an der Mainstreet noch die Halloween Parade und abends um 18.00 Uhr die Hauptparade mit allen bekannten Disney-Charakteren erleben, ein tolles Erlebnis für Jung und Alt. Doch das absolute Highlight an diesem Tag war natürlich das Feuerwerk am Schloss bei Einbruch der Dunkelheit, einfach nur traumhaft. Müde und geschafft von einem langen aufregenden Tag ging es nach 22 Uhr Richtung Hotel wo alle müde in ihre Betten fielen. Am nächsten Tag starteten wir alle nach einem ausgiebigen Frühstück erneut in die Parks um weitere Attraktionen zu erkunden. Auch an diesem Tag hatten wir wundervolles Sonnenwetter. Um 18.00 Uhr trafen wir uns alle, bepackt mit vielen Souvenirs und tollen Erlebnissen, und machten uns müde, aber vollzählig, auf den Heimweg. Ein herzliches Dankeschön geht an Pastor Andre Kardas, der die Reise geplant hat und an die Busfahrer der Firma Geraldy, die uns bestens nach Paris und wieder nach Hause gefahren haben. Vielen lieben Dank für zwei wundervolle Tage.

Zurück