Startseite
Begrüßung
die Pfarrei von A-Z
Gottesdienstordnung
Wichtiges in Kürze
Rund um die Kirche
Rund ums Pfarrhaus
Die "Hauptamtlichen"
Gruppen und Gremien
Termine
Aktuelles
Auf ein Wort ...
Fotos und Berichte
Kontakt / Impressum
Links
Gästebuch
... das Wetter

 

Pinnwand - Aktuelle Informationen aus unserer Pfarrgemeinde

Hinweis: Veröffentlichungen auf dieser Internetseite können dem Webmaster jederzeit zugestellt werden, der sie dann umgehend übernimmt.

Redaktionsschluss für den nächsten Pfarrbrief (Nr. 04/2017 - 29.04. bis 05.06.2017):
Donnerstag, 06. April 2017

Hauskommunion
Die Hauskommunion wird von den Kommunionspendern persönlich vereinbart. Sie wird in den ersten 14 Tagen  des Monats erfolgen.
 
Taufsonntage unserer Pfarreiengemeinschaft
Wadgassen:
jeweils 3. Sonntag im Monat
21.05.2017 - in/nach dem Hochamt
18.06.2017 - 14:00 Uhr
Hostenbach:
jeweils 4. Sonntag im Monat
26.03.2017 - 14:00 Uhr
28.05.2017 - 14:00 Uhr
25.06.2017 - 14:00 Uhr
Werbeln: 3. So. unger. Monat
1. Sonntag gerader Monat
02.04.2017 - 14:00 Uhr
21.05.2017 - 14:00 Uhr
04.06.2017 - 14:00 Uhr
Differten:
jeweils 2. Sonntag im Monat
09.04.2017 - 14:00 Uhr
14.05.2017 - 14:00 Uhr
11.06.2017 - 14:00 Uhr
Schaffhausen:
jeweils 1. Sonntag im Monat
02.04.2017 - in/nach dem Hochamt
07.05.2017 - 14:00 Uhr
04.06.2017 - in/nach dem Hochamt
Wadgassen
Seniorenstube Am 1. Dienstag eines Monats um 15:00 Uhr im Pfarrheim Wadgassen
Messdienerstunde dienstags, 14tägig Anna-Lena Franz: 01739954360
16:30 - 18:00 Uhr - Salvatore Daniele und Victoria Franz
Gebetskreis: montags, 14tägig laut Aushang Kirche,
im Andachtsraum in der Kirche ("Alte Sakristei'")
Rosenkranzgebet dienstags
donnerstags
18:00 Uhr in der Pfarrkirche Maria Heimsuchung,
17:30 Uhr in der Marienkapelle Glockenberg
Kirchenchorprobe: Mittwoch, 19:00 - 21:00 Uhr
Kath. öffentl. Bücherei:
 
Ausleihe montags, 16:30 - 19:00 Uhr im Pfarrhaus,
Tel. zu den Öffnungszeiten: 40 91 87.
 

Termine der Eheseminare 2017: bitte hier klicken

Caritasausschuss - Krankenhausbesuchsdienst
Unsere Kranken werden in den Krankenhäusern und Alten- und Pflegeheimen wie folgt besucht:
Alten- und Pflegeheim St. Hildegard:
von Frau Elfriede Decker, Frau Renate Kiefer und Frau Hildegard Tascher (Wadgassen)
von Frau Helma Schmitt und Frau Gertrud Seilner (Hostenbach)
SHG Kliniken Völklingen:
von Ursula Meyer und Frau Hilde Lafontaine (Werbeln / Schaffhausen)
DRK Gästehaus Schaffhausen:
von Frau Ursula Meyer (Werbeln / Schaffhausen)
die Pflegeheime in Bous, Dillingen, u. a. :
von Frau Wilma Rothmann (Wadgassen)

Lebensmittelsammlungen für die Tafel in Wadgassen und Differten
Jeweils am 1. Wochenende eines jeden Monats (01./02. April – 06./07. Mai - 03./04. Juni - 01./02. Juli – 05./06. Aug. - 02./03. Sept. - 07./08. Okt. - 04./05. Nov. - 02./03. Dez. 2017 und 06./07. Jan. 2018) werden in den Kirchen Wadgassen und Differten haltbare Lebensmittel gesammelt, die an die Tafel in Saarlouis weitergeleitet werden. Kisten stehen dafür bereit.
Wir danken allen Spendern schon im Voraus ganz herzlich.
Ihr Caritasausschuss
 

Synode im Bistum Trier
Über die anstehenden Veränderungen in unserem Bistum wird zur Zeit viel diskutiert. Gerade die Umstrukturierung in die Pfarreien neuen Typs löst mitunter kontroverse Diskussionen aus. Daher lädt der Kirchengemeindeverband Wadgassen alle Pfarrangehörige der Pfarreiengemeinschaft zu einem Informations- und Gesprächsabend mit Domvikar Dr. Markus Nicolay (Priesterreferent des Bistums Trier) am 26. April um 19:00 Uhr im Kath. Vereinshaus Differten (Friedhofstr. 2) ein. Parkmöglichenkeiten bestehen um die Pfarrkirche St. Gangolf und auf dem Marktplatz Differten. Herzliche Einladung.
 

Haushaltssitzungen 2017
In den vergangenen Wochen fanden die Haushaltssitzungen für das Jahr 2017 statt. Die einzelnen Haushalte werden zur Einsicht öffentlich im Zentralbüro der Pfarreiengemeinschaft Wadgassen, Kirchenweg 34, Hostenbach ausgelegt.

 

Umzugsaktion des Pfarrbüros Wadgassen nach Hostenbach und Aufräumarbeiten in den Büroräumen und dem Archiv des Zentralbüros Hostenbach
Unser tatkräftiges Sekretärinnenteam hat, unter Beibehaltung der Öffnungszeiten, im Februar dafür gesorgt, dass ein Großteil alter Aktenordner und Bücher aussortiert werden konnte, um Platz für neue Strukturen zu schaffen.
In tagelangen zusätzlichen Aufräumarbeiten wurden nicht nur jede Mengen Akten bewegt und neu archiviert, sondern auch gemeinsam mit Pastor Leick Pläne gemacht, wie die Erweiterung des Zentralbüros so kostengünstig wie möglich verwirklicht werden kann.
Die damit verbundenen Maßnahmen erforderten starke Arme und Ausdauer. Mit einem Team der kath. Jugend Hostenbach, bestehend aus Manuel Gebert, Lukas Jung, Erik Martin und Florian Zang, konnte der anfallende Möbel- und Aktentransport von Wadgassen nach Hostenbach nahezu im Eiltempo und fast schon professionell vollzogen werden.
Für das "I-Tüpfelchen" sorgte unser Organist von Wadgassen, der sein handwerkliches Geschick einsetzte und sozusagen "alles ins Lot brachte", bestens ausgerüstet mit Akkuschrauber, Winkel und Wasserwaage.
Um die zusätzlich zu installierende Computertechnik kümmerte sich Carsten Becker. Er ermöglichte eine bessere Vernetzung und Übertragung der Daten und sorgte dafür, dass alles reibungslos funktioniert.
Es wird noch einige Zeit brauchen bis alles an Ort und Stelle ist und sich alles eingespielt hat.
An dieser Stellen sei allen Mitwirkenden für die tatkräftigte Unterstützung ganz herzlich gedankt.
 

Die Pfarrbüros in Differten und Wadgassen sind nur noch einmal in der Woche geöffnet:
Montag: 10:00-12:00 Uhr Wadgassen
(in dieser Zeit auch telefonisch erreichbar unter: 06834/41387)
Donnerstag: 14:30-17:30 Uhr Differten
(in dieser Zeit auch telefonisch erreichbar unter 06834/962636)

Außerhalb der Öffnungszeiten werden die eingehenden Telefongespräche aus den Pfarrbüros in Wadgassen und Differten in das Zentralbüro in Hostenbach umgeleitet.
In den Kirchen und Büros liegen Briefumschläge aus, die Sie für Ihre Messbestellung nutzen können: Sie haben die Möglichkeit, die Kirche, den Text und den gewünschten Tag (vorausgesetzt es findet an diesem Tag eine Messe statt) anzugeben. Sollten Sie keine Umschläge mehr vorfinden informieren Sie bitte die Küsterinnen.

Die Öffnungszeiten des Zentralbüros sehen Sie hier (und auf der Rückseite des Pfarrbriefs).
 

Aktion „Ich helfe gerne mit“
Im Zuge der leider schwindenden Kirchenzugehörigkeit wird es auch immer schwieriger, Kirchenfeste und Traditionen aufrecht zu erhalten. Ohne die Hilfsbereitschaft der ortsansässigen Vereine wäre vieles ohnehin nicht mehr machbar.
Wir wollen mit der Aktion „Ich helfe gerne mit“ all diejenigen ansprechen, die sich vielleicht doch gerne ab und zu mit einbringen möchten.
Wir haben einen Handzettel entworfen, der mit einer kurzen Information erklärt, um was es geht. Dieser wurde kürzlich nach der Messe an die Gottesdienstbesucher ausgeteilt und liegt auch noch in der Kirche aus.
Rückmeldungen können in die dort stehende Box eingeworfen werden.
Helfen Sie mit, zum Zusammenhalt in der Gemeinschaft beizutragen.

Ihr Pfarrgemeinderat Wadgassen
 

Pfarrgemeinderat Wadgassen
Unser erster kleiner Frühschoppen nach der hl. Messe am 19. Februar wurde bei herrlichem Sonnenschein gut angenommen. Es ist immer schön, gemeinsam noch zu verweilen und sich auszutauschen. Weitere Termine folgen. Diese werden im Amtsblatt Wadgassen bekannt gegeben.

An dieser Stelle möchten wir auch darauf hinweisen, dass am 26. März die „Happy Church Singers“ aus Schaffhausen unter Leitung von Joachim Schwarz den Gottesdienst gesanglich mit begleiten werden. Herzliche Einladung dazu.

Die Termine der PGR-Sitzungen werden hier in der Rubrik "Termine" bekanntgegeben. Die Sitzungen sind öffentlich.
 

Kuchenverkauf
nach der Hl. Messe
in der Pfarrkirche
Maria-Heimsuchung
am
26. März 2017
 

Am 26. März wird der Chor „Happy Church Singers“ aus Schaffhausen, unter der Leitung von Joachim Schwarz, zusammen mit unserem Organisten Wolfgang Münchow die Hl. Messe gesanglich begleiten.

Der Pfarrgemeinderat richtet im Anschluss einen Kuchenverkauf aus.
Der Erlös kommt der Pfarrkirche / Kapelle zugute

Herzliche Einladung dazu
 

 

Herzliche Einladung an alle,
die sich gerne eine kleine Auszeit
gönnen. 
Beten, Singen, meditative Texte,
Stille
Am Montag,
den 27. März 2017
18.30 Uhr
im Andachtsraum der Kirche
(vorne im Altarraum rechts)
Für neue Ideen sind wir jederzeit offen,
schauen Sie einfach mal vorbei
 

Katholische Frauengemeinschaft Maria Heimsuchung Wadgassen
Einladung zu den Frauenmessen

Unsere nächsten Frauenmessen finden, immer montags, am 3. April, am 1. Mai, am 19. Juni und am Kirmesmontag den 3. Juli 2017 statt. Hierzu laden wir Sie sehr herzlich ein. Natürlich gibt es wie gewohnt anschließend im Pfarrheim ein leckeres Frühstück. Über zahlreiche Besucher würden wir uns sehr freuen.
Vorschau
Heute bereits möchten wir Sie über drei wichtige Termine im laufenden Jahr informieren:
 Unsere diesjährige Vereinsfahrt findet am 29. Juni 2017 statt. Genaueres hierzu finden Sie in hier an anderer Stelle.
 An Gründonnerstag, dem 13. April 2017 findet wie in jedem Jahr unsere Betstunde zur Anbetung des Allerheiligsten in der Pfarrkirche statt. Von 23:30 Uhr bis 1:00 Uhr in der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag laden wir sehr herzlich zum gemeinsamen Wachen und Beten ein.
 Unser Pfarrfest rund um das Pfarrheim findet in diesem Jahr am 2. und 3. September statt. Wie in jedem Jahr freuen wir uns über Ihre Teilnahme an diesem Fest. Aber ohne freiwillige Helfer wäre es unmöglich zu feiern. Darum hoffen wir, dass wir wie in den letzten Jahren von vielen Frauen aus der Gemeinde unterstützt werden. Ob Kuchenbacken, Geldspenden oder Unterstützung im Saal und in der Küche – wir freuen uns über jede helfende Hand und auf ein gelungenes Pfarrfest.
 

Herzliche Einladung zur diesjährigen Rappelaktion
Da nach altem Brauch, vom Gloria der Messfeier des Gründonnerstagabends bis zur Osternachtsfeier die Glocken schweigen, um die Erinnerung an die „glockenlose Zeit“ der ersten Jahrhunderte wach zu halten, werden Schlagbretter und ähnliche Holzwerkzeuge (bei uns die Rappeln) genutzt um die Gläubigen an regelmäßige Gebets- und Gottesdienstzeiten zu erinnern.
Um diesen alten, aber auch schönen Brauch aufrecht erhalten zu können, freuen wir uns über jeden, der uns dabei unterstützen möchte.
Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene sind herzlich willkommen.
Nähere Informationen bei Elke Morguet Tel. 922407 oder Ute Zöllner Tel. 780350
 

Herzliche Einladung:
Zu den besonderen Gottesdiensten in der Karwoche, beachten Sie bitte hierzu weitere Veröffentlichungen hier und in der Wadgasser Rundschau. Am Karfreitag treffen wir uns um 8:45 Uhr in der Pfarrkirche Maria Heimsuchung Wadgassen zur Teilnahme am Kreuzweg auf den Limberg.
Ihr P
farrgemeinderat
 

Herzliche Einladung zum Osterfrühstück
Am Ostersonntag, dem 16. April um 6 Uhr findet, wie jedes Jahr, die Auferstehungsfeier in der Pfarrkirche Maria-Heimsuchung statt. Die Pfarrgemeinde ist ganz herzlich im Anschluss zum gemeinsamen Frühstück im Pfarrheim Wadgassen eingeladen.
 

Erstkommunionkinder Differten
Ackermann, Iven, Differten
Bach, Sarah, Differten
Berscheid, Lea, Friedrichweiler
Bohlinger, Jonas, Differten
Bohnenberger, Lea-Anabel, Differten
Brüggemann, Marie, Werbeln
Chiarello, Roberto Eugenio, Friedrichweiler
Feid, Lucius, Werbeln
Folz, Valery, Werbeln
Klassen, Leonie, Differten
Lenhardt, Nils, Friedrichweiler
Loew, Philipp, Werbeln
Lorson, Theresa, Werbeln
Luxenburger, Emma, Differten
Luxenburger, Lina Marie, Differten
Mang, Tim, Wadgassen
Munoz Irazu, Joel, Differten
Morschett, Mika, Differten
Müller, Linus, Differten
Pichl, Benedikt, Werbeln
Pitillo, Naima, Friedrichweiler
Poncelet, Jason, Werbeln
Rehbock, Marlene, Differten
Reinlein, Lennox, Differten
Remark, Hendrik Luca, Friedrichweiler
Remark, Leon, Friedrichweiler
Scheffler, Jan-Paul, Werbeln
Scheffler, Philipp, Werbeln
Schirmbeck, Yannis, Differten
Oster, Anna-Lena, Steinbach
Oster, Jan-Niklas, Steinbach
31 Kinder werden in Differten das Sakrament der Eucharistie empfangen.

Erstkommunionkinder Hostenbach
Alivojvodic, Luka
Baldauf, Lukas
Dreißig, Max
Heinz, Lotta
Hille, Maurice
Klein, Hannah
Kraft, Michelle
Legrand, Julian
Micciché, Fabio
Schäfer, Frederic
Schlemmer, Lilly
Sczendzina, Zoe
Spurk, Nicolas
Theisen, Timo
Thome, Samuel
Weiland, Erik
Wiesen, Jil Neva

17 Kinder werden in Hostenbach das Sakrament der Eucharistie empfangen

Erstkommunionkinder Schaffhausen
Bietzer, Alina
Brockskothen, Laura
Broßius, Paul
Daniele, Vito
Eckel, Justus
Engel, Tim
Geyer, Timo
Guillaume, Celine
Herrmann, Lennard
Kunzler, Emily
Louis, Maik
Reichrath, Leonard
Schmitt, Lennard
Spatafora, Nico
Wolf, Julian
15 Kinder werden in Schaffhausen das Sakrament der Eucharistie empfangen

Erstkommunionkinder Wadgassen
Ernst, Laura
Ernst, Noah
Fox, Rafael Mauricio
Hirtz, Samira
Hohneck, Lea Katharina
Jakob, Lara
Karpinski, Caroline
Klein, Tim
Lay, Tom
Neis, Jana
Nenno, Scarlett
Rullang, Nico
Schaefer, Charlotte
Scheck, Dana
Scheck, Lana
Stierle, Sophia
16 Kinder werden in Wadgassen das Sakrament der Eucharistie empfangen

Aus datenschutzrechtlichen Gründen können nicht alle Namen veröffentlicht werden.

Dekanat Wadgassen Aufruf: Teamer/innen gesucht
Für zwei Ferienaktionen
1) 18.04.2017 – 20.04.2017, Wanderung nach Metz mit Jugendlichen zwischen 16 und 20 Jahren,
2) 03.10. 2017 – 06.10.2017, Fahrt nach Aachen mit Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren,
sucht das Dekanat Wadgassen ehrenamtliche Teamer/innen.
Voraussetzungen:
Sie sollten zwischen 22 - 27 Jahren alt sein, eine gültige JuleiCa besitzen, teamfähig sein und Spaß daran haben mit Jugendlichen zu arbeiten.
Wichtig: Eine Bezahlung erfolgt nicht.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:
Benedikt Achtermann, Dekanat Wadgassen, Niedaltdorfer Straße 35,66780 Rehlingen-Siersburg
benedikt.achtermann@bistum-trier.de, Telefon: 06833/90032011
 

Felixianum: spiritualität – leben – lernen
Das Orientierungs- und Sprachenjahr in der Diözese Trier

Nach dem Felixianum ist vor dem Felixianum. Nachdem der erste Jahrgang des Felixianums im Oktober 2016 mit 10 jungen Erwachsenen gestartet ist, bieten wir allen, die Abitur oder Fachabitur haben, und noch nicht genau wissen, wie es nach der Schule weitergehen soll, auch ab Oktober 2017 wieder ein neues Orientierungs- und Sprachenjahr an:
Das Felixianum richtet sich an junge Frauen und Männer zwischen 18 und 30, die vielleicht mit einem Studium, insbesondere einem Theologiestudium liebäugeln. Unter den drei Schlagwörtern Spiritualität leben lernen geht’s auch ab 09. Oktober 2017 wieder darum, zusammen mit anderen Teilnehmern zusammen zu wohnen und zu leben und sich selbst und den eigenen Glauben besser kennen zu lernen. Außerdem kann man Sprachen lernen, sich eine theologische Basis für ein mögliches Studium schaffen und das eigene Berufsziel finden. Daneben besteht die Möglichkeit, sich für Andere zu engagieren (Sozialpraktikum). Da das Felixianum als Vorkurs für ein Studium anerkannt ist, besteht auch die Möglichkeit, Schüler-BAföG zu beantragen. Bewerbungsschluss ist am 31. Mai 2017. Mehr Infos gibt’s unter http://www.felixianum.de

 

KATHOLISCHE FRAUENGEMEINSCHAFT WADGASSEN
Am 29. Juni findet der Jahresausflug der katholischen Frauengemeinschaft Wadgassen statt. Ziel ist Bingen am Rhein. Zunächst führt uns der Weg über Emmelshausen.
Dort feiern wir gemeinsam mit Pastor Christian Adams (ehemaliger Kaplan in Wadgassen) die Heilige Messe. Anschließend wird zum Frühstück eingeladen. Danach geht es weiter nach Bingen am Rhein, wo es Gelegenheit zur Überfahrt nach Rüdesheim gibt. Gegen 18:00 Uhr werden wir in Saarbrücken eintreffen und im Tabaksweiher einkehren. Abfahrtszeit- und Ort, sowie der endgültige Preis werden noch bekannt gegeben. Anmeldungen nehmen entgegen:
Silvia Gries Tel.: 43298
Brigitte Peifer Tel.: 43260
Maria Luxemburger Tel.: 49705
 

Lourdeswallfahrt der Pfarreiengemeinschaft Wadgassen 2017
In diesemn Jahr möchten wir mit unserer Pfarreiengemeinschaft im Rahmen der Bistumswallfahrt nach Lourdes pilgern.
Die Termine sind wie folgt:
• Wallfahrt mit dem Bus:
Dienstag, 05. September bis Dienstag, 11. September 2017
• Wallfahrt mit dem Flugzeug:
Donnerstag, 7. September bis Montag, 11. September 2017.
Die Anmeldungen zur Lourdeswallfahrt können nun abgegeben werden bei:
Arche-Noah-Reisen
Weberbach 17/18
54290 Trier
Tel.: 0651-97555-0
info@arche-noah-reisen.de
Unsere Pfarreiengemeinschaft wird begleitet von Pastor Peter Leick.
Bei Fragen wenden Sie sich an die Pfarrbüros der Pfarreiengemeinschaft.
 

GEBETSKREIS WADGASSEN
Die Beter des Gebetskreises Wadgassen bedanken sich ganz herzlich bei der Frauengemeinschaft Wadgassen und dem Verwaltungsrat Wadgassen für die Einrichtung einer elektrischen Heizung im Andachtsraum der Pfarrkirche Maria-Heimsuchung. Der Gebetskreis findet immer montags, in 14-tägigem Rhythmus, laut Aushang im Eingangsbereich der Kirche, statt. Jeder ist herzlich willkommen !
Wir treffen uns wieder am 13. März.

 

„WIR LIEBEN UNSERE SCHÄFCHEN“
Erstmalig nahm eine Gruppe aus den verschiedenen Pfarrgemeinderäten der Pfarreiengemeinschaft Wadgassen am Umzug am Fetten Donnerstag teil. Sieben Schäfchen, ein kleines Prinzesschen und ein Hirte machten sich auf den närrischen Weg. Selbst ein Teufelchen konnte die kleine Herde nicht aufmischen. Er hatte keine Chance. Er musste den schweren Wagen mit all den Leckereien ziehen. Schäfchen, Prinzesschen und Hirte blieben beisammen und hatten viel Spaß!!
Wir denken schon an 2018!
 

 

 

Rückblick Frauenfastnacht der katholischen Frauengemeinschaft Wadgassen
Es ist zwar schon wieder eine Weile her, aber nicht zu spät, allen denjenigen „Danke!“ zu sagen, die wieder zum Gelingen der diesjährigen Frauenfastnacht beigetragen haben.
Im Besonderen gilt unser Dank der Theatergruppe unter der Leitung von Frau Karin Gier. Ihr und der Theatergruppe ist es wieder gelungen, drei hintereinander folgende Abende im Turnerheim Wadgassen zu füllen. Mit genialen und hervorragend inszenierten Sketchen und musikalischen Einlagen (Tanz und Gesang) war die Stimmung im Saal von Anfang an einfach super!!
Herzlichen Dank natürlich auch an alle, die in hohem Maße dazu beigetragen haben: Die katholische Frauengemeinschaft Wadgassen mit ihrer Vorsitzenden Frau Maria Luxenburger in Zusammenarbeit mit vielen helfenden Händen:
in der Küche (Vorbereitung Wurst und Weck)
im Zickelstall (Vorbereitung und Verkauf von Getränken)
beim Service am Abend (Versorgen der Gäste mit Getränken etc.)
und allen, die beim Herrichten und Aufräumen des Saales geholfen haben
Herrn Verhoeven, der, wie immer, die Gäste zum Schunkeln und Singen gebracht hat.
Ganz besonderen Dank auch der Abordnung der Feuerwehr Wadgassen, die für unsere Sicherheit gesorgt hat.

Sie dürfen sich jetzt schon freuen auf die Theaterabende im Herbst.
Die Termine stehen schon fest (Dienstag, 24.10.2017 und Mittwoch 25.10.2017) .
Helfende Hände sind zu jeder Zeit willkommen.

 

E C H O S – ein unvergessliches Erlebnis für die Sinne
Zum zweiten Mal konnte Roland Kunz (Countertenor / Keyboard) für ein Konzert in unserer Pfarrkirche Maria Heimsuchung gewonnen werden. Gemeinsam mit Carmen Folz, Gemeindereferentin (Alt), Guido Allgaier (Gitarre), Bernd Wegener (Glocken, Becken, Schlagwerk und Allerlei) und Wolfgang Münchow (Orgel) ist es ihm gelungen, die Zuhörer auf eine einzigartige Reise durch die Zeit zu tragen.
Durch seine kurzweiligen Anmerkungen zu den jeweiligen Musik- und Gesangsstücken gelang es ihm immer wieder, die Verbindung zu Spiritualität – zu Gott – hervorzuheben.
Echo des Göttlichen, als Widerhall einer göttlichen Welt und Ordnung.
Eine harmonische Farbillumination unserer Pfarrkirche, rundete das Sinneserlebnis perfekt ab. Im Anschluss an das wunderbare Konzert gab es noch Raum und Zeit, bei kleinem Umtrunk und Häppchen, sich über das Erlebte auszutauschen.
Herzlichen Dank allen, die zum besten Gelingen dieses Konzertes beigetragen haben.
Sehen Sie hier einige Fotos von der Veranstaltung
 

Zurück