Startseite
Begrüßung
die Pfarrei von A-Z
Gottesdienstordnung
Wichtiges in Kürze
Rund um die Kirche
Rund ums Pfarrhaus
Die "Hauptamtlichen"
Gruppen und Gremien
Termine
Aktuelles
Auf ein Wort ...
Fotos und Berichte
Kontakt / Impressum
Verweise
Gästebuch
... das Wetter

 

 

Pinnwand - Aktuelle Informationen aus unserer Pfarrgemeinde

Hinweis: Veröffentlichungen auf dieser Internetseite können dem Webmaster jederzeit zugestellt werden, der sie dann umgehend übernimmt.

Redaktionsschluss für den nächsten Pfarrbrief (Nr. 06/2019 - 22.06.2019.-18.08.2019):
Montag, 03. Juni 2019

Die Pfarrbüros Wadgassen und Differten sind bis auf weiteres geschlossen!
Das Zentralbüro der Pfarreiengemeinschaft Wadgassen ist vorübergehend dienstags geschlossen!

Hauskommunion
Die Hauskommunion wird von den Kommunionspendern persönlich vereinbart. Sie wird in den ersten 14 Tagen  des Monats erfolgen.

Besuch zur Hauskommunion
Wenn Sie wegen Krankheit oder altersbedingter Beschwerden einige Zeit oder überhaupt nicht mehr in der Lage sind an einer heiligen Messe teilzunehmen, haben Sie die Möglichkeit das Sakrament der Eucharistie dennoch zu empfangen. Unsere Priester, unser Diakon und unsere Gemeindereferentin oder ein vom Bischof beauftragter Kommunionhelfer bringen Ihnen die Kommunion. Ein Kranker, der zu Hause die heilige Kommunion empfängt, soll spüren, dass er zur Gemeinschaft der Glaubenden gehört und an ihrer festlichen Feier in der heiligen Eucharistie Anteil hat. Deshalb soll der Tisch mit einem weißen Tuch gedeckt und mit Kerzen, Kreuz und Blumen geschmückt werden. Schön wäre es, wenn Angehörige und Mitbewohner an der Feier teilnehmen. Einmal im Monat bieten wir die Hauskommunion an, bitte melden Sie sich vorab in unserem Zentralbüro an. Wir nehmen Sie in unsere Liste auf. Sie werden telefonisch über den Besuchstermin informiert.
 

Wadgassen
Seniorenstube An jedem ersten Dienstag eines Monats um 15:00 Uhr im Pfarrheim Wadgassen
Messdienerstunde
dienstags
Anna-Lena Franz: 01739954360
14-täglich, 16:30 - 18:00 Uhr Salvatore Daniele und Victoria Franz
Gebetskreis: montags, monatlich, Datum und Uhrzeit laut Aushang Kirche,
im Andachtsraum in der Kirche ("Alte Sakristei'")
Rosenkranzgebet dienstags
donnerstags
18:00 Uhr in der Pfarrkirche Maria Heimsuchung,
17:30 Uhr in der Marienkapelle Glockenberg
Kirchenchorprobe: Mittwoch, 19:00 - 21:00 Uhr im Pfarrheim Wadgassen
Kath. öffentliche Bücherei:
 
Ausleihe montags, 16:30 - 19:00 Uhr im Pfarrhaus,
Tel. zu den Öffnungszeiten: 40 91 87.
 

Besuchsdienst der Bewohner unserer Alten- und Pflegeheime
Viele alte Menschen in Seniorenheimen würden sich über einen Kontakt zu Ihrer Pfarrgemeinde freuen, daher bitten wir Sie – Angehörige oder Betroffene - uns den Umzug in ein Alters- bzw. Pflegeheim mitzuteilen, damit unsere Besuchsdienste tätig werden können. Setzen Sie sich hierfür bitte unter 943056 mit den Pfarrsekretärinnen unseres Zentralbüros in Verbindung.
 

Caritasausschuss - Krankenhausbesuchsdienst
Unsere Kranken werden in den Krankenhäusern und Alten- und Pflegeheimen wie folgt besucht:
Alten- und Pflegeheim St. Hildegard:
von Frau Elfriede Decker, Frau Renate Kiefer und Frau Hildegard Tascher (Wadgassen)
von Frau Helma Schmitt und Frau Gertrud Seilner (Hostenbach)
DRK Gästehaus Schaffhausen:
von Frau Ursula Meyer (Werbeln / Schaffhausen)
das Pflegeheim in Bous:
von Frau Wilma Rothmann (Wadgassen)
 

Die Kita Maria Heimsuchung Wadgassen sucht immer noch einen Hausmeister - bitte hier klicken
 

Pfarrbriefe Wadgassen
Wir suchen für folgende Straßen einen ehrenamtlichen Austräger: Johannes-Kirschweng-Str., Konrad-Adenauer-Str., Kurt-Schumacher-Str., Dechant-Schöneberger-Str., Theodor-Heuss-Str., Michael-Tritz-Str (38 Abonnenten).
Bitte melden Sie sich im Zentralbüro unter der 943056! Vielen Dank.
Für die Übergangszeit hinterlegen wir den Abonnenten die Pfarrbriefe in der Kirche. Wir bitten um Ihr Verständnis!
 

Gebetskreise Wadgassen Maria Heimsuchung
"Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen", so heißt es im Matthäus Evangelium (Matth. 18,20)
Beten ist reden mit Gott, wie mit einem Freund.
Auch während der Ferien und natürlich auch danach finden Gebetskreise statt.
Das Rosenkranzgebet immer dienstags um 18:00 Uhr in der Kirche.
Der etwas andere Gebetskreis trifft sich immer montags 14-täglich um 18.30 Uhr im Andachtsraum der Kirche. Die nächsten Termine laut Aushang in der Kirche.
Herzliche Einladung zum Beten und Singen.

 

Hospiz im Gespräch
Autorenlesung: „Leben bis zuletzt. Was wir für ein gutes Sterben tun können."
Dienstag, 28.Mai 2019, 19:00 Uhr
Evangelische Kirche Saarlouis, Kaiser-Friedrich-Ring 46
„Leben bis zuletzt" ist ein Buch über die Angst vor dem Sterben, das mit jeder Seite Mut macht – für mehr Lebensqualität am Lebensende.
„Wir können nichts mehr für Sie tun" – diesen Satz, vor dem sich so viele fürchten, gibt es bei dem Palliativmediziner Sven Gottschling nicht. Sterbenskranken Menschen die verbleibenden Tage, Wochen und Monate und manchmal auch Jahre mit bestmöglicher Lebensqualität zu füllen und den Angehörigen eine anhaltende Erinnerung an das gute Ende eines geliebten Menschen zu bereiten, sieht er als eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Wie das ganz praktisch möglich ist, welche Mythen über das Sterben es dabei aufzuklären gilt, wie wir uns selbst darauf vorbereiten und als Angehörige damit umgehen können, beschreibt der Palliativmediziner in einer für medizinische Laien verständlichen Sprache. - Was hilft wirklich gegen Beschwerden am Lebensende wie Schmerzen, Übelkeit, Luftnot und Erschöpfung? - Wo ist der richtige Ort zum Sterben: Zuhause, unterstützt durch einen ambulanten Hospizdienst, im Krankenhaus, im Hospiz, auf der Palliativstation? - Wie begegnet man der Sprachlosigkeit – als Betroffener, als Angehöriger, gegenüber Kindern? - Wo bekomme ich Hilfe und die beste Unterstützung für meine ganz individuellen Bedürfnisse?
Sven Gottschling ist sich sicher: Es kann immer geholfen werden. Man muss sich nur die Mühe machen, genau hinzusehen, um eine humane Sterbebegleitung und damit ein Leben bis zuletzt zu ermöglichen.
Referent:
Prof. Dr. med. Sven Gottschling, Chefarzt im Zentrum für Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie im Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg
EINTRITT FREI
Veranstalter: Ambulantes Hospiz - und Palliativberatungszentrum Kreis Saarlouis des Caritas Verbandes Saar- Hochwald e.V., Christlicher Hospizkreis Saarlouis e.V.
Kontakt: AHPZ Saar- Hochwald, Bergstrasse 40, 66701 Beckingen
Tel.: 06835/607950
Mail: info@ambhospiz-caritas.de
 

Mettlacher Wallfahrt vom 30. Mai bis 08. Juni 2019
Pfingstnovene am Grab des Hl. Lutwinus
Die Mettlacher Wallfahrt zum Grab des Hl. Lutwinus, deren Ursprung nachweislich auf das Jahr 941 zurückgeht, wird in der Zeit der Pfingstnovene von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten gehalten.
Die Pfarrgemeinde St. Lutwinus und das katholische Lutwinuswerk laden herzlich ein.
täglich:
9.00 Uhr Morgenlob
16.00 Uhr Aussetzung des Allerheiligsten und Stille Anbetung
Beichtgelegenheit von 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr
17.40 Uhr Pilgerprozession ab Lutwinusstatue Marktplatz
18.00 Uhr Pilgeramt
21.00 Uhr Abendlob
Donnerstag, 30. Mai • Christi Himmelfahrt
18.00 Uhr Pontifikalamt zur Eröffnung der Wallfahrt mit Weihbischof Franz Josef Gebert und Dechant Francois Erasmy, Echternach • Erhebung des Lutwinusschreines
Sonntag, 02. Juni
9.00 Uhr Lutwinusprozession und Hochamt mit Dechant Achim Thieser, Sinzig Unser Dekanat ist eingeladen am Dienstag, 04. Juni
18.00 Uhr Pilgeramt mit Dechant Klaus Feid (Dekanat Konz-Saarburg) und Pfr. Herbert Gräff (Dekanat Wadgassen) • Ch. Heiß: Missa pro pace | Ostermotetten; Chorgemeinschaft St. Oranna Überherrn; Leitung: Lukas Philippi
Freitag, 07. Juni Kinder und Jugendtag
18.00 Uhr Jugendgottesdienst mit Pfarrer Tim Sturm (Leiter Berufungspastoral) • Neues geistliches Lied | Lieder aus dem Gotteslob; Kammerchor St. Lutwinus; Orgel und Leitung: Dennis-Jens Ernst,
anschl. 8. Solidaritätsmarsch der Kinder und Jugendlichen durch Mettlach zum Alten Turm.
20.00 Uhr Abendlob im alten Turm • Neues geistliches Lied; Jugendband „JuGoDi" Schmelz
Samstag, 08. Juni
18.00 Uhr Pontifikalamt zum Abschluss der Wallfahrt mit dem Abt Mauritius Choriol OSB, Tholey• Reposition des Lutwinusschreines in den Hochaltar
Information zum Programm und zur täglichen Fußwallfahrt siehe Faltblatt und Presse oder www.lutwinuswerk-mettlach.de
 

Lebensmittelsammlungen für die Tafel in Wadgassen und Differten
Jeweils am 1. Wochenende eines jeden Monats (01./02.06. - 06./07.07. - 03./04.08. - 07./08.09. - 05./06.10. - 02/03.11. - 30.11./01.12. - 04./05.01.2020) werden in den Kirchen Wadgassen und Differten haltbare Lebensmittel gesammelt, die an die Tafel in Saarlouis weitergeleitet werden. Kisten stehen dafür bereit.
Wir danken allen Spendern schon im Voraus ganz herzlich.

Ihr Caritasausschuss

 

Kath. Frauengemeinschaft Maria Heimsuchung Wadgassen
Einladung
Unsere nächsten Frauenmessen finden am Montag, den 3. Juni und am Kirmesmontag, den 8. Juli 2019 um 9 Uhr in unserer Pfarrkirche statt. Hierzu laden wir Sie sehr herzlich ein. Natürlich gibt es wie gewohnt anschließend im Pfarrheim ein leckeres Frühstück. Über zahlreiche Besucher würden wir uns sehr freuen.
 

Pfarreienrat
Sitzung des Pfarreienrates am 04. Juni 2019 um 19:00 Uhr im Vereinshaus in Differten.
 

Pfarrgemeinderat Wadgassen
Die Termine der PGR-Sitzungen werden hier in der Rubrik "Termine" bekanntgegeben. Die Sitzungen sind öffentlich.
 

Ökumenische „Nacht der Kirchen 2019"
Zum Thema „Wir kreisen um dein Licht – bewegte Liturgie zwischen Himmel und Erde"
laden die evangelische und katholische Kirchengemeinde gemeinsam zur „Nacht der Kirchen 2019" ein. An Pfingstsonntag, dem 09. Juni 2019, wird in der katholischen Kirche Schaffhausen „Zu den heiligen Schutzengeln" ein interessantes und vielfältiges Programm geboten.
Der Abend beginnt um 20.00 Uhr mit einer konzertanten Liturgie mit Pfarrerin Andrea Lermen und dem Projektchor Schaffhausen, geleitet von Christiane Becker. Der Chor singt Lieder von Hans-Jürgen Hufeisen, Peter Reulein, John Rutter und Urmas Sisask, einem zeitgenössischen Komponisten aus Estland, dessen Musik einen ganz besonderen Stellenwert einnimmt. Die berührenden Texte und Melodien treffen ins Ohr und ins Herz, mal ruhig und meditativ, mal kraftvoll und überschäumend, mal geradezu sphärisch entrückt.
Gegen 21:30 Uhr werden von Hiltrud Steier und ihrer Tanzgruppe liturgische Tänze zum Zuschauen und Mitmachen vorgestellt.
Während des gesamten Abends kann im Außenbereich ein begehbares Labyrinth genutzt werden und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Der Abend endet mit einem pfingstlichen Nachtgebet gegen 23:00 Uhr.
Wir Ausführenden freuen uns schon jetzt auf diesen außergewöhnlichen Abend und die Begegnung mit allen, die ihn mit uns teilen möchten.
 

Dreifaltigkeitssonntag, 16. Juni - Wer ist dieser Gott, an den wir Christen glauben? Das Glaubensbekenntnis stellt ihn als einen Gott in drei Personen vor, als Gott Vater, Gott Sohn und Gott Heiligen Geist. Am Sonntag nach Pfingsten wird die Dreifaltigkeit Gottes in einem eigenen Fest gefeiert.
 

Lourdes-Pilgerfahrt der Pfarreiengemeinschaft Überherrn
Fr., 21.06.2019 bis Fr., 28.06.2019
siehe unsere Seite "Wallfahrten / Pilgerreisen"

 

Chorfahrt Vogtland 21. bis 26. Juli 2019 (hier klicken)
 

Vorankündigung Pfarrfest Maria Heimsuchung Wadgassen
Unser diesjähriges Pfarrfest findet statt am 24./25. August.
Nähere Informationen folgen.
 

Pilger- und Kulturfahrt vom 27.08.2019 bis 30.08.2019 von Werbeln und Villing nach Prag - siehe unsere Seite "Wallfahrten / Pilgerreisen"

 

Herzliche Einladung an alle Interessierten!
10 Tage Rundreise Polen von 06.09. bis 15.09.2019: Natur und Kultur zwischen Bergen und Meer sowie 3 Hauptstädte in einer Reise!
siehe unsere Seite "Wallfahrten / Pilgerreisen"
 

Lourdes 3. - 10.9. Busreise und vom 5 .- 9.9. Flugreise Lourdes
siehe unsere Seite "Wallfahrten / Pilgerreisen"
 

Chorreise des Bistums Trier vom 20. bis 22. September 2019 nach Münster
Nähere Informationen unter: https://www.bistum-trier.de/kirchenmusik/
 

 

Termine Erstkommunion 2020
Am 19.04.2020 finden die Erstkommunionfeiern für Hostenbach und Differten statt und am 26.04.2020 die Erstkommunionfeiern in Wadgassen und Schaffhausen.
 

Zurück