Startseite
Begrüßung
die Pfarrei von A-Z
Aktuelles
Gottesdienstordnung
Wichtiges in Kürze
Rund um die Kirche
Rund ums Pfarrhaus
Die "Hauptamtlichen"
Gruppen und Gremien
Termine
Auf ein Wort ...
Fotos und Berichte
Kontakt / Impressum
Verweise
Gästebuch
... das Wetter
__________________

 

 

Pinnwand - Aktuelle Informationen aus unserer Pfarrgemeinde

Hinweis: Veröffentlichungen auf dieser Internetseite können dem Webmaster jederzeit zugestellt werden, der sie dann umgehend übernimmt.

Redaktionsschluss für den nächsten Pfarrbrief (Nr. 09/2021 -13.11.2021-19.12.2021):
Montag, 25. Oktober 2021

Neue Messdiener für Hostenbach und Wadgassen
Im Festhochamt zu Erntedank wurden am vergangenen Sonntag (10.10.) drei neue Messdiener in unsere Gemeinschaft von Herz Jesu Hostenbach und Maria Heimsuchung Wadgassen aufgenommen: In der Heiligen Messe legten Marie Neumeyer, Johannes Stoll und Thibault Krier ihr Messdienerversprechen vor den Gottesdienstbesuchern ab und wurden feierlich in ihr neues Amt aufgenommen - herzlich Willkommen!!
Vielen Dank gilt allen Spendern unseres schönen Erntedank-Altars: Den Eltern und Familien unserer Messdiener, der Katholischen Frauen- und Müttergemeinschaft Hostenbach und den vielen privaten Spendern für Obst, Gemüse und Pflanzen sowie der Bäckerei Adolph für das Erntedankbrot.
Ebenso freuten sich unsere Kinder über die große Nachfrage bei den selbst gebastelten Lavendelsäckchen. In der vergangenen Woche wurde ordentlich Lavendel gezupft und in 60 kleine Säckchen abgefüllt. Diese wurden dann alle im Anschluss an das Festhochamt zugunsten der Messdienerkasse verkauft. Herzliches Dankeschön unseren Messdienerinnen und Messdienern aus Hostenbach und Wadgassen sowie deren Eltern für das fleißige Mithelfen!
 

Öffentliche Gottesdienste
Ab sofort besteht für die Feier von Gottesdiensten keine Maskenpflicht mehr und das Abstandsgebot wird aufgehoben. Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten ist nicht mehr erforderlich.
 

Kath. Frauengemeinschaft Maria Heimsuchung Wadgassen
Frauenmessen
Wir möchten Sie herzlich zu unserer nächsten Frauenmesse einladen. Sie finden wie gewohnt montags statt, - wegen Allerheiligen - am 8. November 2021. Die Gottesdienste beginnen jeweils um 9:00 Uhr in unserem Pfarrheim und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie zum anschließenden Frühstück bleiben würden.
Bitte melden Sie sich für die Teilnahme an der Frauenmesse und Frühstück bei Maria Luxenburger (49705) oder Brigitte Peifer (43260) an. Wir würden uns sehr freuen Sie zu unserer Frauenmesse begrüßen zu dürfen.
 

Rückblick: Feierliches Erntedank-Hochamt in Friedrichweiler
Die Messdiener aus Hostenbach, Schaffhausen, Wadgassen und Friedrichweiler wirkten Mitte September beim feierlichen Hochamt anlässlich des Erntedank-Festes in der Filialkirche St. Franziskus mit. Insgesamt zehn Messdiener aus unseren vier Ortsteilen teilten sich den Weihrauch-, Leuchter- und Gabendienst. Pastor Leick bedankte sich sehr herzlich dafür, dass unsere Messdienerinnen und Messdiener seit (und vielleicht auch gerade durch) Corona die Ortsgrenzen überwinden und in all unseren Kirchen fleißig dienen. Der Obst- und Gartenbauverein Friedrichweiler gestaltete einen wunderschönen Gabenaltar, der im Gottesdienst gesegnet wurde, genau wie auch das neue Vortragekreuz der Friedrichweiler Messdiener. Der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins, Hans Remark, bedankte sich im Anschluss ebenfalls noch bei den Messdienern in der Sakristei und konnte ihnen noch ein kleines Versprechen abringen: Nächstes Jahr kommen alle wieder zum Dienen.
 

Neue Informationen zur Erstkommunionvorbereitung/Erstkommunion 2021/2022
2. Elternabend:
Mittwoch, 03.11.2021, 19:00 Uhr, Pfarrheim Wadgassen für die Eltern der Kommunionkinder Differten, Friedrichweiler, Werbeln, Hostenbach
Mittwoch, 03.11.2021, 20 Uhr, Pfarrheim Wadgassen für die Eltern der Kommunionkinder Schaffhausen und Wadgassen

Erstkommunionfeiern:
Hostenbach, Samstag, 23.04.2022, 10:00 Uhr;
Differten, Sonntag, 24.04.2022, 10:00 Uhr (Kommunionkinder Differten, Friedrichweiler, Werbeln)
Wadgassen, Samstag, 30.04.2022, 10:00 Uhr
Schaffhausen, Samstag, 07.05.2022, 10:00 Uhr

Die bereits am Elternabend verteilten Anmeldungen können vor dem nächsten Elternabend bereits per Mail (einscannen, abfotografieren) an das Zentralbüro, Frau Wommer, zur Erfassung gesendet werden. Bitte bringen Sie aus Datenschutzgründen das Original der Anmeldung am 2. Elternabend mit.
Wer nicht am Elternabend teilnehmen konnte, kann sich das Anmeldeformular aus der APP herunterladen.
Es haben sich schon einige Eltern bereiterklärt, die Aufgabe als Katechetin/Katechet zu übernehmen.
Wer noch Interesse hat, als Katechetin/Katechet in der Erstkommunionvorbereitung mitzuarbeiten, kann sich gerne bei unserer Gemeindereferentin Frau Weinen-Caglioti per Mail anmelden:
Ursula.Weinen-Caglioti@bistum-trier.de

 

Wortgottesdienst unserer Messdiener
Die Messdiener unserer Pfarreiengemeinschaft laden die diesjährigen Firmbewerber sowie alle Interessierten zu einem selbst gestalteten Wortgottesdienst im Kerzenschein am Sonntag, 31.Oktober um 19:00 Uhr in die Filialkirche St. Franziskus nach Friedrichweiler ein. Wir bitten um vorherige Anmeldung über unsere App. Anmeldeschluss für die APP ist Freitag, der 22.10.2021, 18:00 Uhr danach nur noch Anmeldung telefonisch oder per Mail über das Zentralbüro.
 

Firmung in unserer Pfarreiengemeinschaft
Firmung am Samstag, 13.11., 17:30 Uhr in Differten
Firmung am Sonntag, 14.11., 10:30 Uhr in Hostenbach
 

Vorstellung der neuen Pastoralassistentin im Dekanat Wadgassen
Hallo!
Seit dem 01.09.2021 bin ich neu im Team des Dekanats Wadgassen. Aus diesem Grund möchte ich mich kurz bei Ihnen vorstellen:
Mein Name ist Elisabeth Pick, ich bin 24 Jahre alt und komme gebürtig aus der schönen Westeifel, genauer gesagt aus der Gemeinde Mettendorf.
Meine Freizeit verbringe ich gerne aktiv. Dazu gehört, dass ich u. a. gerne wandere und Tennis spiele. Aber auch das Musizieren im Musikverein mit dem Saxophon und das Durchstöbern guter Bücher macht mir viel Spaß.
Schon seit meiner Jugend bin ich mit der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit aufgewachsen und habe aus meiner Sicht eine recht "klassische" Laufbahn des kirchlichen Ehrenamts durchlaufen, ob als Messdienerin, Ferienfreizeiten-Betreuerin oder auch Lektorin.
Nach meinem Abitur im März 2016 habe ich mich für das Studium "Katholische Theologie" mit dem Berufsziel "Pastoralreferent/in" entschieden und als Studienorte die Theologische Fakultät Trier und das St. Patrick`s College Maynooth gewählt.
Nachdem ich das Studium im Juli 2021 erfolgreich abschließen konnte, habe ich nun die sich für mich daran anschließende dreijährige berufspraktische Phase angetreten, in der ich als Pastoralassistentin auf insgesamt zwei Praxisstellen eingesetzt bin und neben begleitenden Studienkursen vielfältige Berufserfahrungen sammeln kann. In diesem Rahmen darf ich das erste Jahr meiner Berufseinführung im Dekanat Wadgassen absolvieren. Hier vor Ort freue ich mich auf viele neue Eindrücke und Erfahrungen, inspirierende Begegnungen und Gespräche mit Ihnen!
Bis zu unserem ersten Aufeinandertreffen wünsche ich Ihnen alles Gute und Gottes Segen!

Elisabeth Pick
 

Bücherei Differten
Die Bücherei Differten öffnet ihre Pforten wieder ab Dienstag, 7. September. Bitte beachten Sie, dass die Ausleihe dann nur noch 14 tägig erfolgt, also am 21.9., 5.10.....
Öffnungszeiten: dienstags 14-tägig von 16:00 -18:30 Uhr im Kath. Vereinshaus, 2. Etage.
Bitte beachten Sie hierzu die Abstands- und Hygieneregeln.

Werktagsmessen in Friedrichweiler
Ab Dienstag 7. September finden wieder 14tägig Werktagsgottesdienste um 18:00 Uhr in Friedrichweiler statt. Herzliche Einladung zur Mitfeier.
 

Werktagsmessen Werbeln
Ab Dienstag, 7. September finden wieder wöchentlich Rosenkranzandachten um 18:00 Uhr( bzw. wenn eine Messe stattfindet um 17:30 Uhr) und ab 14. September wieder Werktagsgottesdienste um 18:00 Uhr, 14tägig statt.
 

Messen Glockenbergkapelle Wadgassen
Ab dem 3. September finden um 18 Uhr wieder Gottesdienste in der Glockenbergkapelle statt.
Herzliche Einladung zur Teilnahme.

Bücherei Wadgassen
Die Bücherei Wadgassen ist ab 6. September zu den gewohnten Öffnungszeiten: montags von 16:30 - 19:00 Uhr wieder für Sie geöffnet. Sie finden die Bücherei im Pfarrhaus. Die Bücherei ist während der Öffnungszeiten unter der Tel.Nr. 409187 zu erreichen.
Bitte beachten Sie hierzu die Abstands- und Hygieneregeln.
 

Seniorennachmittag der Gemeinde Wadgassen
Ab 2.11. findet jeden 1. Dienstag im Monat, von 15 bis 17 Uhr, ein Seniorennachmittag im Pfarrheim Wadgassen statt. Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren.
 

Sanierungsarbeiten Pfarrkirche Maria Heimsuchung Wadgassen
Am Sonntag, 08. August, konnten sich viele vom Stand der Sanierungsarbeiten in der Pfarrkirche Maria Heimsuchung Wadgassen überzeugen. Die Arbeiten gehen voran, mit der Hoffnung, dass die Pfarrkirche im November/Dezember dieses Jahres nutzbar ist. Viele Schäden, die nicht durch den Brand entstanden sind, wurden im Zuge der Sanierung festgestellt. Hiervon war die Elektrik, die Stabilität des Gewölbes, die Erweiterung des Steges über dem Gewölbe, als auch die Verstärkung des Gebälks unseres Dachstuhls betroffen. Diese Gewerke sind für uns alle kaum sichtbar, aber von entscheidender Bedeutung. Im Zuge der Arbeiten wurde auch all das in Angriff genommen.
Sehr beeindruckend war das Raumvolumen des in der Kirche stehenden Gerüstes. Hierzu wurden 43 Tonnen an Material verbaut. Auch konnte man sich einen Eindruck über die Farbfassung machen. Ein Abschnitt der Kirche wurde in der neuen Farbfassung gestaltet, die Leibungen der Fenster in verschiedenen Farbvarianten vorgestellt. Hierbei zeigt sich bei unseren Besuchern ein eindeutiges Votum.
Ebenso wurde über die Gesamtkosten informiert. Hier die Übersicht:
Gesamtkosten: — 422.000,00 €
Zuschuss des Bistums Trier und Versicherung: — 235.000,00 €
Eigenanteil der Kirchengemeinde Wadgassen: — 187.000,00 €
Bisher durch Spenden gedeckte Kosten: — 37.225,00 €
Noch durch uns zu finanzierende Kosten: — 149.775,00 €
Der Eigenanteil von uns setzt sich unterschiedlich zusammen. Die Bausubstanz erhaltenden Maßnahmen müssen wir zu 40 % mitfinanzieren. Hinzu kommt der Anstrich, der von uns zu 100 % getragen wird. Ebenso die Sanierung der Orgel. Hierbei wird der Auf- und Abbau der Orgel, sowie die Reinigung vom Versicherer finanziert. Ähnliches gilt für das Gerüst, das zum Teil durch den Versicherungsschaden und dem Bistum Trier mitfinanziert wird.
Gerne können Sie uns auch weiterhin unterstützen. Unsere Kontonummer lautet:
Kreissparkasse Saarlouis: DE29 5935 0110 0009 3505 96
Volksbank VVB: DE71 5909 2000 6007 4800 06
Eine Spendenquittung wird Ihnen selbstverständlich ausgestellt.
Im Namen des Verwaltungs- und Pfarrgemeinderates Wadgassen
Im Voraus herzlichen Dank.

Ihr Pastor Peter Leick

 

Hostenbach: Ehrenamtliche Hilfe für Außengelände gesucht - Freiwillige vor
Die langanhaltenden Regenperioden haben zu einem explodierenden Wachstum geführt.
Leider wachsen nicht nur Blumen und Sträucher, sondern auch Unmengen an Unkraut. Besonders unschön rund um Kirche und Pfarrhaus. Glücklicherweise hatten bereits einige Freiwillige den Pfarrgarten gemäht. Dafür ein herzliches DANKESCHÖN.
Wer ein wenig Zeit zum Unkrautrupfen erübrigen kann melde sich bitte im Zentralbüro.
Vielleicht hat der eine oder andere ja auch noch eine Gerätschaft zu Hause, die dem leidigen Unkraut schneller den Garaus macht.
Wir freuen uns über jedes Hilfsangebot.


Spendenaufruf für die Opfer der Flutkatastrophe


Viele von uns sind von den Bildern der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sehr betroffen. Wir möchten den Opfern des Unwetters zur Seite stehen und ihnen helfen. Daher können Sie unter dem Stichwort „Flutkatastrophe“ Ihren Spendenbetrag auf das Konto der Caritas Wadgassen überweisen:
IBAN DE 88 5909 2000 6007 4902 73 oder am kommenden Wochenende Ihre Spende für die Kollekte in den Pfarrkirchen abgeben. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus, geben Sie hierzu bitte Ihre Anschrift an.
 

Anmeldungen zur Teilnahme an den veröffentlichten Wochenendgottesdiensten können telefonisch, per APP oder E-Mail bis donnerstags, 17:30 Uhr abgegeben werden.
Gerne können Sie uns diese Anmeldungen auch als Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen: bitte geben Sie Name, Telefonnummer, gewünschte Kirche und gewünschtes Datum mit Uhrzeit an.
Nach dem Anmeldeschluss ist eine Anmeldung nur noch über den Empfangsdienst vor den Gottesdiensten möglich, freie Plätze vorausgesetzt.
==>Gottesdienstordnung

 

Haus- und Wohnungseinsegnungen: In den letzten Wochen bin ich auf Wohnungs- und Hauseinsegnungen angesprochen worden. Im Lukasevangelium heißt es: „Wenn ihr in ein Haus kommt, so sagt als Erstes: Friede diesem Haus!“ (Lk 10,5) - Dieser Friede wird bei der Segnung auf die Bewohner des Hauses herabgerufen. Gerade das Zuhause ist doch ein besonderer Rückzugsort, wo wir uns wohl und geborgen fühlen. Termine zur Haus- oder Wohnungseinsegnung können sie im Pfarrbüro vereinbaren. Eine besondere Vorbereitung zu Hause ist nicht erforderlich. Wir bringen alles mit. Nicht selten werden in diesem Rahmen auch Andachtsgegenstände (Kreuz, Heiligenfigur etc.) gesegnet. Auch diese können sie bereithalten.
Im Namen des gesamten pastoralen Teams wünsche ich Ihnen eine gute Zeit, Gesundheit und Gottes Segen,
Pfarrer Peter Leick
 

Neues Anmeldeverfahren für unsere Gottesdienste ab sofort über neue Verlinkung bzw. QR-Code möglich
Wenn man den untenstehenden Link über Smartphone, Tablet oder PC aufruft, gelangt man in die Anmeldemaske für die Gottesdienstbesucher. Sie wählen einfach die gewünschte Kirche. Im weiteren Verlauf können Sie sich dann für die angezeigten Gottesdienste direkt anmelden.
Bitte beachten Sie, dass Sie nur eine Bestätigung per E-Mail erhalten, wenn Sie das Feld "E-Mail" in der Anmeldemaske ausgefüllt haben.
QR-Code oder klicken:


Internetadresse unserer APP:
https://kath-gemeinden-wadgassen.zur.app/Neues


Bürozeiten:
Bitte halten Sie Abstand und tragen Sie Mundschutz.
Montag:        10-12 Uhr
Dienstag:      geschlossen
Mittwoch:     10-12 Uhr
Donnerstag: 14:30-17:30 Uhr
Freitag:         10-12 Uhr
 

Gottesdienstbesuch - Sicherheitshinweis
Bitte nehmen Sie Abstand von einem Gottesdienstbesuch, wenn Sie sich krank fühlen oder Krankheitssymptome haben.
Es gibt derzeit keinen Ausschluss bestimmter Personengruppen (Risikogruppen) von der Mitfeier der Gottesdienste. Personen, die einer Risikogruppe angehören, wird dennoch dringend geraten, die Entscheidung zu einer Teilnahme sorgfältig abzuwägen.

 

Kurzfristig Änderungen möglich
Aufgrund der aktuellen Situation kann es kurzfristig zu Änderungen kommen. Diese werden über unsere APP, die Homepage oder die sozialen Medien bekannt gegeben.
 

Handhabung Trauergottesdienste und Sterbeämter
Die Seelsorger unserer Pfarreiengemeinschaft möchten weiterhin trauernden Angehörigen zur Seite stehen und Ihnen ein Angebot im Rahmen des Schutzkonzeptes des Bistums Trier machen.
In all unseren Kirchen sind sowohl Trauerfeiern als auch Sterbeämter nach den entsprechenden Schutz- und Hygienevorschriften möglich. Diese Richtlinien sind mit dem Bistum Trier und der Landesregierung des Saarlandes abgesprochen.
Die Teilnehmerzahlen für die Kirchen sind – entsprechend der zur Verfügung stehenden Plätze – begrenzt. Wir bitten im Trauerfall, um Vorlage von Teilnehmerlisten mit Anschrift und Telefonnummer, um einen guten Ablauf zu gewährleisten. Für den Gottesdienst empfehlen wir, ein eigenes Gebetbuch mitzubringen.
Sinnvoll ist es Bekannte oder Freunde zu bitten, beim Empfangsdienst in der Kirche mitzuhelfen. Damit ist ein schnelleres Finden der Plätze gewährleistet. Zur besseren Koordination sagen Sie bitte rechtzeitig im Zentralbüro Bescheid, wer sich zur Verfügung stellen kann. Des Weiteren bitten wir darum mindestens 10 Minuten vor dem Gottesdienst in der Kirche zu sein, um pünktlich zu beginnen.
Für die Beisetzung auf den Friedhöfen unserer Gemeinde Wadgassen gelten die Bestimmungen des Ordnungsamtes, die Ihnen das Beerdigungsinstitut mitteilt.
Ihr Pastor Peter Leick

Hauskommunion
Die Hauskommunion wird von den Kommunionspendern persönlich vereinbart.
Sie wird in den ersten 14 Tagen des Monats erfolgen.

Besuch zur Hauskommunion
Wenn Sie wegen Krankheit oder altersbedingter Beschwerden einige Zeit oder überhaupt nicht mehr in der Lage sind an einer heiligen Messe teilzunehmen, haben Sie die Möglichkeit das Sakrament der Eucharistie dennoch zu empfangen. Unsere Priester, unser Diakon und unsere Gemeindereferentin oder ein vom Bischof beauftragter Kommunionhelfer bringen Ihnen die Kommunion.
Ein Kranker, der zu Hause die heilige Kommunion empfängt, soll spüren, dass er zur Glaubensgemeinschaft dazugehört. Es wäre schön, wenn der Tisch mit einem weißen Tuch und mit Kerzen, Kreuz und Blumen geschmückt würde. Teilnehmende Angehörige und Mitbewohner sind herzlich zur Mitfeier eingeladen.
Einmal im Monat bieten wir die Hauskommunion an, bitte melden Sie sich vorab in unserem Zentralbüro an. Wir nehmen Sie in unsere Liste auf. Sie werden telefonisch über den Besuchstermin informiert.
 

Beichte - Beichtgespräche
In der Pfarrkirche St. Ludwig in Saarlouis besteht jeden Samstag um 10 Uhr die Gelegenheit zur Beichte. Priester unterschiedlicher Pfarreiengemeinschaften übernehmen den Dienst im Beichtzentrum St. Ludwig.
Zusätzliche Beichtzeiten vor Ostern:
Gründonnerstag, 01.04. und Karfreitag 02.04. jeweils von 10-11 Uhr
Adresse: Pfarrkirche St. Ludwig Großer Markt 5 66780 Saarlouis

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit mit Pastor Leick oder Pastor Kardas einen Beichttermin in einer unserer Kirchen zu vereinbaren.
 

Zum persönlichen Gebet steht allen Gläubigen die Filialkirche St. Franziskus Friedrichweiler tagsüber zur Verfügung,  ansonsten stehen die Kapellen in Werbeln und Differten zum Gebet offen.
Gebetsvorschläge zum persönlichen Gebet zu Hause finden Sie in den geöffneten Kirchen. Gleichzeitig verweisen wir auf die Gottesdienste in den Medien (Radio, Fernsehen, u. a. Domradio).
 

Die Pfarrheime in Differten, Werbeln und Wadgassen können seit 01.09.2020 wieder gebucht werden.
 

Wadgassen
Seniorenstube An jedem ersten Dienstag eines Monats um 15:00 Uhr im Pfarrheim Wadgassen
Kirchenchorprobe montags, 18:00 - 19:30 Uhr im Pfarrheim Wadgassen  
Kath. öffentliche Bücherei: Die Bücherei Wadgassen ist ab 6. September zu den gewohnten Öffnungszeiten: montags von 16:30 - 19:00 Uhr wieder für Sie geöffnet. Sie finden die Bücherei im Pfarrhaus. Die Bücherei ist während der Öffnungszeiten unter der Tel.Nr. 409187 zu erreichen.  

.

(APP der kath. Gemeinden Wadgassen) Dieser QR-Code dient gleichzeitig als Link zum Öffnen der Anwendung.

Neue Funktionen unserer APP
Ab sofort können Sie zwei neue Icons nutzen: Vorabanmeldung zur Taufe und Anfrage Trauung.
Bitte machen Sie von diesem neuen Service Gebrauch, das erspart Ihnen viel Zeit. Einfach den gewünschten Button anklicken, Formular ausfüllen und absenden.

 

Bankverbindungen unserer Kirchengemeinden

St. Gangolf Differten

Kirchenkasse

Kreissparkasse Saarlouis

593 501 10

DE83 5935 0110 0216 6901 31

Kirchenkasse

Vereinigte Volksbank meine VVB

590 920 00

DE05 5909 2000 6201 1900 00

Herz Jesu Hostenbach

Kirchenkasse

Kreissparkasse Saarlouis

593 501 10

DE61 5935 0110 0019 2803 95

Maria Heimsuchung Wadgassen

Kirchenkasse

Kreissparkasse Saarlouis

593 501 10

DE29 5935 0110 0009 3505 96

Kirchenkasse

Vereinigte Volksbank meine VVB

590 920 00

DE71 5909 2000 6007 4800 06

Hl. Schutzengel Schaffhausen

Kirchenkasse

Kreissparkasse Saarlouis

593 501 10

DE68 5935 0110 0017 3707 27

St. Antonius v. Padua Werbeln

Kirchenkasse

Kreissparkasse Saarlouis

593 501 10

DE81 5935 0110 0020 2509 08


Zurück