Startseite
Begrüßung
die Pfarrei von A-Z
Gottesdienstordnung
Wichtiges in Kürze
Rund um die Kirche
Rund ums Pfarrhaus
Die "Hauptamtlichen"
Gruppen und Gremien
Termine
Aktuelles
Auf ein Wort ...
Fotos und Berichte
Kontakt / Impressum
Links
Gästebuch
... das Wetter

 

Pinnwand - Aktuelle Informationen aus unserer Pfarrgemeinde

Hinweis: Veröffentlichungen auf dieser Internetseite können dem Webmaster jederzeit zugestellt werden, der sie dann umgehend übernimmt.

Redaktionsschluss für den nächsten Pfarrbrief (Nr. 08/2017 - 23.09.-29.10.2017):
Dienstag, 05. September 2017

Das Pfarrbüro Wadgassen ist in der Zeit vom 11.09.-22.09.2017 geschlossen.

Hauskommunion
Die Hauskommunion wird von den Kommunionspendern persönlich vereinbart. Sie wird in den ersten 14 Tagen  des Monats erfolgen. Im August wird keine Hauskommunion gespendet (Sommerferien)!
 
Taufsonntage unserer Pfarreiengemeinschaft
Wadgassen:
jeweils 3. Sonntag im Monat
20.08.2017 - 14:00 Uhr
17.09.2017 - 10:30 in/nach dem Hochamt
15.10.2017 - 14:00 Uhr
Hostenbach:
jeweils 4. Sonntag im Monat
27.08.2017 - 14:00 Uhr
16.09.2017 - 14:00 Uhr
22.10.2017 - 14:00 Uhr
Werbeln: 3. So. unger. Monat
1. Sonntag gerader Monat
17.09.2017 - 14:00 Uhr
01.10.2017 - 14:00 Uhr
Differten:
jeweils 2. Sonntag im Monat
10.09.2017 - 14:00 Uhr
08.10.2017 - 14:00 Uhr
Schaffhausen:
jeweils 1. Sonntag im Monat
03.09.2017 - 14:00 Uhr
01.10.2017 - 10:30 in/nach dem Hochamt
Wadgassen
Seniorenstube Am 1. Dienstag eines Monats um 15:00 Uhr im Pfarrheim Wadgassen
Messdienerstunde dienstags, 14tägig Anna-Lena Franz: 01739954360
16:30 - 18:00 Uhr - Salvatore Daniele und Victoria Franz
Gebetskreis: montags, 14tägig laut Aushang Kirche,
im Andachtsraum in der Kirche ("Alte Sakristei'")
Rosenkranzgebet dienstags
donnerstags
18:00 Uhr in der Pfarrkirche Maria Heimsuchung,
17:30 Uhr in der Marienkapelle Glockenberg
Kirchenchorprobe: Mittwoch, 19:00 - 21:00 Uhr
Kath. öffentl. Bücherei:
 
Ausleihe montags, 16:30 - 19:00 Uhr im Pfarrhaus,
Tel. zu den Öffnungszeiten: 40 91 87.
 

Termine der Eheseminare 2017: bitte hier klicken

Caritasausschuss - Krankenhausbesuchsdienst
Unsere Kranken werden in den Krankenhäusern und Alten- und Pflegeheimen wie folgt besucht:
Alten- und Pflegeheim St. Hildegard:
von Frau Elfriede Decker, Frau Renate Kiefer und Frau Hildegard Tascher (Wadgassen)
von Frau Helma Schmitt und Frau Gertrud Seilner (Hostenbach)
DRK Gästehaus Schaffhausen:
von Frau Ursula Meyer (Werbeln / Schaffhausen)
die Pflegeheime in Bous, Dillingen, u. a. :
von Frau Wilma Rothmann (Wadgassen)
 

Kirche bei Ihnen zuhause - Infos rund um die Krankenkommunion
Nicht wenige Menschen in unserer Mitte können kaum noch die eigenen vier Wände verlassen. Krankheit, Behinderung oder Gebrechlichkeit des Alters schränken ihren Lebensradius ein. Sie sind darauf angewiesen, dass Familienmitglieder, Pflegekräfte und Nachbarn nach ihnen schauen. Eine (christliche) Gemeinde sollte das im Blick haben. So gibt es die organisierte Nachbarschaftshilfe und nebenbei auch das Angebot der Haus- und Krankenkommunion.
Jesus macht’s vor
Von Jesus selbst wissen wir, dass er Kranke segnete und heilte. Er sucht die Gemeinschaft mit den Kranken und Schwachen. Er will ihnen nahe sein, sie trösten und stärken. Diesem Beispiel folgen seine Jünger. So erfüllen die christlichen Gemeinden seit den ersten Tagen der Kirche den Liebesdienst an den Kranken und Schwachen.
Bei der Haus-und Krankenkommunion kommt einmal im Monat ein Mitglied des Seelsorgeteams oder ein beauftragtes Gemeindemitglied zu Hause vorbei. In einem besonderen Gefäß verwahrt er eine Hostie, die bei einer Eucharistiefeier konsekriert wurde. Gemeinsam feiert man in der Wohnung einen Gottesdienst, hört eine biblische Lesung, betet und meditiert miteinander und empfängt schließlich das „Brot des Lebens“. Gelegentlich erklingt noch ein Lied und ein Segensgebet wird gesprochen. Wo es üblich ist, wird in den Häusern eine Kerze vorbereitet, vielleicht ein Tischkreuz bereitet. Auch das Weihwasser aus der Osternacht, das jährlich verteilt wird, kann bereit stehen, um mit ihm das Kreuzzeichen zu vollziehen. Schön ist es, wenn Angehörige und Mitbewohner an der Feier teilnehmen und evtl. auch die heilige Kommunion empfangen. Neben der liturgischen Feier bleibt noch Zeit für ein Gespräch über alles, was gerade ansteht.
Einfach mal „ausprobieren“
Wie in anderen Bereichen spüren wir auch bei der Haus- und Krankenkommunion den gesellschaftlichen Wandel. Es gibt wachsende Hürden, diesen Dienst in Anspruch zu nehmen. Die Selbstverständlichkeit religiöser Praxis verliert sich. Umso wertvoller ist es, wenn Verwandte oder Nachbarn die Krankenkommunion ins Gespräch bringen und vielleicht den Erstkontakt zum Pfarrbüro herstellen. Man kann es übrigens auch einfach mal „ausprobieren“. Die Termine werden vorher telefonisch abgesprochen.
Richard Rosenberger
Quelle: Begegnung 05/2017, Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Glattbach-Johannesberg,
www.kircheglattbach-johannesberg.de, In: Pfarrbriefservice.de

 

Die Kita Maria Heimsuchung Wadgassen sucht wieder einen Hausmeister - bitte hier klicken
 

Aktion „Ich helfe gerne mit“
Im Zuge der leider schwindenden Kirchenzugehörigkeit wird es auch immer schwieriger, Kirchenfeste und Traditionen aufrecht zu erhalten. Ohne die Hilfsbereitschaft der ortsansässigen Vereine wäre vieles ohnehin nicht mehr machbar.
Wir wollen mit der Aktion „Ich helfe gerne mit“ all diejenigen ansprechen, die sich vielleicht doch gerne ab und zu mit einbringen möchten.
Wir haben einen Handzettel entworfen, der mit einer kurzen Information erklärt, um was es geht. Dieser wurde kürzlich nach der Messe an die Gottesdienstbesucher ausgeteilt und liegt auch noch in der Kirche aus.
Rückmeldungen können in die dort stehende Box eingeworfen werden.
Helfen Sie mit, zum Zusammenhalt in der Gemeinschaft beizutragen.
Ihr Pfarrgemeinderat Wadgassen
 

Termine der Eheseminare 2017 (hier klicken)
 

Deutsch-französische Friedenswallfahrt 2017
Das Dekanat Wadgassen ist mit der Organisation der deutsch-französischen Friedenswallfahrt nach Rémelfang (Lothringen) beauftragt.
Aus Anlass des 65-jährigen Jubiläums dieser Wallfahrt wird Weihbischof Robert Brahm Hauptzelebrant der Pilgermesse am 20. August 2017 sein.

Die 65. deutsch-französische Friedenswallfahrt zur Kirche "Unsere liebe Frau von der Versöhnung" im lothringischen Rémelfang findet am Sonntag nach Maria Himmelfahrt, am 20. August, statt. Die Wallfahrt, an der auch der Trierer Weihbischof Robert Brahm teilnimmt, beginnt gegen 14.45 Uhr auf dem Marienberg. Um 15 Uhr folgt die Wallfahrtsmesse. Nach der Messe sind alle zu einem gemütlichen Zusammensein im Rahmen eines Volksfestes an der Kirche in Rémelfang eingeladen.
 

„S’phamandla Nkosi“
Projektchor versprüht in Gottesdienst afrikanische Lebensfreude
Ein ganz besonderer Gottesdienst erwartet Besucher der Schaffhauser Pfarrkirche „Zu den Heiligen Schutzengeln“ am Sonntag, 20. August, ab 10.30 Uhr. Im vergangenen Jahr konnten Besucher an gleicher Stätte bereits keltischen Klängen lauschen. Diesmal hat der Projektchor unter der Leitung von Christiane Becker afrikanische Musik zum Thema. „S’phamandla Nkosi“ – Gott gib uns Stärke lautet das Motto, indem sich Lieder aus Südafrika mischen mit lateinischen Texten von Kyrie, Sanctus und Agnus Dei aus der „Missa Luba“. Diese basiert auf Musik aus dem Kongo, die in den 1960er Jahren von Pater Guido Haazen zu einer Messe arrangiert wurde. Im Mittelpunkt steht hier die Möglichkeit zur Improvisation und der freien Interpretation des Werkes, so wie es in der afrikanischen Musik Tradition ist. Afrikanische Musizierpraxis zeichnet sich außerdem durch expressive, sinnlich erfahrbare Körperlichkeit aus. Das Anliegen des Chores und der Musiker ist es, etwas von dieser ganzheitlichen Erlebbarkeit in den Gottesdienst einzubringen und sich dadurch zu einer neuen Begeisterungsfähigkeit für den christlichen Glauben führen zu lassen. Als Percussionisten wirken Volker Thome und Lukas Becker mit.
Zu diesem besonderen musikalischen Ereignis sind alle Interessierten herzlich willkommen.
 

Neue Gruppe – Bibel und Spiritualität
Unter dem Titel „Glauben neu erleben“ hat sich im Dekanat Wadgassen eine neue Gruppe gebildet.
Wunsch der Gruppe ist es, sich mit biblischen Themen, dem eigenen Glauben und Formen gelebter Spiritualität auseinanderzusetzen. Es sollen auch kreativere Methoden zum Einsatz kommen. Zentrales Element ist der Austausch miteinander.
Wenn Sie Interesse haben zur Gruppe dazu zu kommen und zwischen 40 und 60 Jahren alt sind, sind Sie herzlich eingeladen.
Die nächsten Treffen:
• Mittwoch, 30.08.2017, 19.00 Uhr, Pfarrheim Altforweiler (Breiter Weg 2)
Bei Interesse und für weitere Informationen können Sie sich gerne bei Frau Jennifer Binz, Gemeindereferentin Pfarreiengemeinschaft Überherrn oder Herrn Benedikt Achtermann, Pastoralreferent Dekanat Wadgassen, melden.
benedikt.achtermann@bistum-trier.de, Tel. 06833/90032011
jennifer.binz@bistum-trier.de, Tel. 06836/921789
Eine Anmeldung zu den Treffen ist nicht erforderlich. Die weiteren Termine werden jeweils veröffentlicht.
 

Katholische Frauengemeinschaft Maria Heimsuchung Wadgassen
Pfarrfest
Unser Pfarrfest rund um das Pfarrheim findet in diesem Jahr am 2. und 3. September 2017 statt. Wie in jedem Jahr freuen wir uns über Ihre Teilnahme an diesem Fest. Aber ohne freiwillige Helfer wäre es unmöglich zu feiern. Darum hoffen wir, dass wir wie in den letzten Jahren von vielen Frauen aus der Gemeinde unterstützt werden. Ob Kuchenbacken, Salatspenden, Geldspenden oder Unterstützung im Saal und in der Küche – wir freuen uns über jede helfende Hand und auf ein gelungenes gemeinsames Pfarrfest.
 

Die Pfarrgemeinde Maria Heimsuchung Wadgassen lädt herzlich zu ihrem diesjährigen Pfarrfest ein:

Samstag, 02.September 2017
ab 15.00 Uhr
Eröffnung, anschließend Auftritt der Kindergartenkinder,
ca. 17:30 Uhr Fassanstich durch Herrn Pastor Peter Leick,
ab 19:00 Uhr Livemusik mit der Happy Big Band unter Leitung von Holger Jakobs
Sonntag, 03. September 2017
10.30 Uhr Feierliches Festhochamt
im Pfarrgarten,
mitgestaltet vom Orchesterverein Wadgassen, danach Platzkonzert des Orchestervereins Wadgassen,
ab 11:45 Uhr Mittagessen,
     14:45 Uhr Märchen "Das silberne Glöcklein" in der Pfarrkirche
ca. 15:30 Uhr Grundschule Wadgassen,
ab 16:00 Uhr Schülerorchesters 2 unter Leitung von Anna Nicolay.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Wir freuen uns auf ihr Kommen,
Ihr Pfarrgemeinderat Wadgassen
 

Lebensmittelsammlungen für die Tafel in Wadgassen und Differten
Jeweils am 1. Wochenende eines jeden Monats (02./03. Sept. - 07./08. Okt. - 04./05. Nov. - 02./03. Dez. 2017 und 06./07. Jan. 2018) werden in den Kirchen Wadgassen und Differten haltbare Lebensmittel gesammelt, die an die Tafel in Saarlouis weitergeleitet werden. Kisten stehen dafür bereit.
Wir danken allen Spendern schon im Voraus ganz herzlich.
Ihr Caritasausschuss
 

Lourdeswallfahrt der Pfarreiengemeinschaft Wadgassen 2017
In diesem Jahr möchten wir mit unserer Pfarreiengemeinschaft im Rahmen der Bistumswallfahrt nach Lourdes pilgern.
Die Termine sind wie folgt:
• Wallfahrt mit dem Bus:
Dienstag, 05. September bis Dienstag, 11. September 2017
• Wallfahrt mit dem Flugzeug:
Donnerstag, 7. September bis Montag, 11. September 2017.
Die Anmeldungen zur Lourdeswallfahrt können nun abgegeben werden bei:
Arche-Noah-Reisen
Weberbach 17/18
54290 Trier
Tel.: 0651-97555-0
info@arche-noah-reisen.de
Unsere Pfarreiengemeinschaft wird begleitet von Pastor Peter Leick.
Bei Fragen wenden Sie sich an die Pfarrbüros der Pfarreiengemeinschaft.
 

Dekanat: Geistliche Wanderung am 16. September 2017
Der Dekanatsrat Wadgassen lädt zur traditionellen Wanderung mit spirituellen Impulsen am Samstag, 16. September, ein. Dieses Mal geht es unter dem Motto „Du ebnest die Bahn und führst mich den Weg“ ein Stück auf dem Idesbachpfad in Siersburg. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr der Wanderparkplatz unmittelbar an der Hessmühle. Die Wegstrecke beträgt etwa 5,5 Kilometer und führt unter anderem über zwei kurze Steigungen. Für Kinderwagen ist sie nicht gut geeignet. Den Abschluss bildet wie immer gegen 17:00 Uhr ein rustikaler Imbiss.
Anmeldung unter der Telefonnummer (0 68 33) 90 03 20 10 oder E-Mail: dekanat.wadgassen@bgv-trier.de.
 

Bolivienkleidersammlung am 23.09.2017, nähere Infos folgen
 


 

Pfarrgemeinderat Wadgassen
Die Termine der PGR-Sitzungen werden hier in der Rubrik "Termine" bekanntgegeben. Die Sitzungen sind öffentlich.
 

 

Zurück