Startseite
Begrüßung
die Pfarrei von A-Z
Gottesdienstordnung
Wichtiges in Kürze
Rund um die Kirche
Rund ums Pfarrhaus
Die "Hauptamtlichen"
Gruppen und Gremien
Termine
Aktuelles
Auf ein Wort ...
Fotos und Berichte
Kontakt / Impressum
Links
Gästebuch
... das Wetter


Erstkommunionvorbereitung

Erstkommunionvorbereitung 2017 - Elternabend
Liebe Eltern,

im Namen der Pfarreiengemeinschaft Wadgassen mit den Pfarrgemeinden Hostenbach, Differten /Friedrichweiler, Schaffhausen, Wadgassen und Werbeln, begrüßen wir Sie ganz herzlich.
Nach den Herbstferien beginnt in unserer Pfarreiengemeinschaft die Vorbereitung auf die Erstkommunion 2017.
Eingeladen sind alle Kinder, die im neuen Schuljahr mindestens die 3. Klasse besuchen.
Da Ihr Kind auch zur Erstkommunion gehen darf, wollen wir Ihnen mit diesem Schreiben einige Informationen zu der Vorbereitung auf die erste Heilige Kommunion mitteilen.
Was ist Kommunion?
Jesus hat den Menschen verschiedene Zeichen gegeben, heilige Zeichen. Diese Zeichen nennen wir Sakramente.
Das Wort „Kommunion“ kommt aus dem Lateinischen (communio) und bedeutet „Gemeinschaft“.
Wir Christen sehen darin die Gemeinschaft mit Jesus unter den Zeichen von Brot und Wein.
In der Heiligen Messe (Eucharistie) wandelt Gott Brot und Wein in den Leib und das Blut Jesu Christi. Jesus selbst ist dann in diesem Brot gegenwärtig.
Mit der Taufe wurde Ihr Kind in die christliche Gemeinschaft aufgenommen. Durch die Vorbereitung auf die Heilige Kommunion hat Ihr Kind die Möglichkeit, diese Gemeinschaft zu erleben und den christlichen Glauben besser kennen zu lernen.
Wer heute das Sakrament der Heiligen Kommunion empfangen möchte, sollte sich entscheiden, als Christ zu leben. Nur wer dies möchte, sollte sich auch zur Vorbereitung auf die Erstkommunion anmelden.
Dabei ist Ihre Begleitung für Ihr Kind hilfreich und notwendig.
Unsere Vorbereitung auf die erste Heilige Kommunion
Da wir in der letzten Zeit bemerkt haben, dass sowohl die Kinder als auch die Eltern – aufgrund der Ganztagsschule und vielen außerschulischen Aktivitäten – mit der Erstkommunionvorbereitung sehr überfordert sind, haben wir uns bemüht, ein anderes Konzept der Erstkommunionvorbereitung zu entwerfen, das sowohl die Kinder als auch die Eltern entlasten soll.
Zu unserer Vorbereitung gehören weiterhin drei verschiedene Bereiche: die gemeinsamen Gottesdienste, die Hauskatechese und die gemeinsamen Aktivitäten.
Samstags oder sonntags treffen wir uns regelmäßig zur Feier der Heiligen Messe.
Eine der Vorabendmessen (entweder in Hostenbach oder in Differten) und eine der Sonntagsmessen (abwechselnd in Wadgassen und Schaffhausen) werden extra auf die Erstkommunionkinder abgestimmt.
In diesen Gottesdiensten werden die „Weggottesdienste“ eingebaut, die bisher an einem separaten Termin in der Woche stattgefunden haben.
Die Eucharistiefeier am Wochenende ist für alle Kinder verbindlich!
Die bisherigen Gruppenstunden werden durch die Hauskatechese ersetzt.
Jedes Kind kann also individuell von seinen Eltern zu Hause, in seinem eigenen Rhythmus unterrichtet werden.
Die einzelnen Katechesen werden mit den Eltern während der Elternabende abgesprochen und die entsprechenden Arbeitshilfen zur Verfügung gestellt.
Ob die Eltern sich zu kleinen Gruppen zusammenschließen wollen (vier bis sechs Familien, ist dann ihnen überlassen. Diese „Hausgruppen“ werden dann individuell von den Hauptamtlichen oder ständigen Katechetinnen betreut.
Manchmal führt uns das Gespräch auch zu eigenen Fragen, für die wir uns dann Zeit nehmen.
Zu den Aktivitäten gehören die Projekttage, die an einem Samstag – an zwei alternativen Terminen – stattfinden werden. Die Termine für die Projekttage werden den Eltern rechtzeitig mitgeteilt.
Unser Vorbereitungsteam
Die Vorbereitung der Kinder geschieht durch Pastor Leick, der Ansprechpartner für die Pfarrgemeinden Wadgassen, Differten, Friedrichweiler und Werbeln ist, und Pastor Andre Kardas, der die Pfarrgemeinden Hostenbach und Schaffhausen betreuen wird. Das aus den Eltern der einzelnen Pfarreien bestehende Katecheten-Team, soll ein Ansprechpartner für die Verantwortlichen und die Eltern sein und sowohl bei den inhaltlichen als auch organisatorischen Vorhaben unterstützen.
Wir freuen uns, wenn noch interessierte Eltern mitmachen
… und das sind unsere Teilnahmebedingungen.
Voraussetzung für die Teilnahme ist die Taufe und die Bereitschaft zu folgenden Verpflichtungen:
Die Teilnahme an der Sonntags- oder Vorabendmesse und gemeinsamen Gottesdiensten;
Mitarbeit der Eltern durch Hauskatechese;
Die Teilnahme an gemeinsamen Aktivitäten, wie z. B. Sternsingeraktion oder Projekttag.
Auch die Kinder, die durch die Taufe anderen religiösen Gemeinschaften angehören oder noch nicht getauft sind, dürfen an der Erstkommunionvorbereitung teilnehmen. In diesem Fall sind die Eltern gebeten, den Kontakt mit dem zuständigen Pastor aufzunehmen, um die Voraussetzungen zu besprechen.
Wie Sie Ihr Kind unterstützen können …
und was wir von Ihnen erwarten

Als Eltern sind Sie für die religiöse Erziehung Ihrer Kinder hauptverantwortlich! Die Pfarrgemeinde möchte Ihnen dabei helfen, Ihren Glauben in der Gemeinschaft zu leben und so Ihren Kindern weiterzugeben. Die Sakramentengemeinschaft ist also gemeinsame Aufgabe der Eltern und der Pfarrei.
Wir wünschen uns, dass Sie als Erziehungsberechtigte Ihr Kind nach Ihren Möglichkeiten unterstützen z. B. dadurch, dass Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Gottesdienste besuchen, in der Hauskatechese die Inhalte des Glaubens besprechen und ihm die Teilnahme an den Projekten ermöglichen.
Liebe Eltern!
Wir wünschen, dass Sie den Weg, den die Kinder in diesem Jahr gehen werden, mitgehen: Sie sind der wichtigste Wegbegleiter für Ihr Kind! Wenn Sie sich darauf einlassen, können Sie Entdeckungen machen, die auch Ihr eigenes Leben bereichern. Machen Sie sich also auf Überraschungen gefasst.
Wenn Sie dazu bereit sind, dann …
… füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und geben und bis zum 30.09.2016 in den Pfarrbüros (Hostenbach, Differten oder Wadgassen) mit dem Kostenbeitrag in Höhe von 25 Euro ab. (Sollten Sie eine Ermäßigung der Kosten benötigen, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Pastor.)
Wir freuen uns schon jetzt, Sie und Ihre Kinder kennen lernen zu dürfen und auf eine gute Zusammenarbeit.
Herzlichen Gruß
Pfr. Peter Leick           Pfr. Andre Kardas
Pastor                      Kooperator
Pfarrhaus Wadgassen  Pfarrhaus Hostenbach
Abteistr. 20               Kirchenweg 34
66787 Wadgassen      66787 Wadgassen
Tel.: (06834)41387    Tel.: (06834) 7820390

 

Zurück